Spätromantik und Meilenstein

Spätromantik und Meilenstein
Sonntag, 18. August 2024 um 17:00
Zentrum Paul Klee
Monument im Fruchtland 3
3000 Bern

Mitwirkende

  • Alban Berg Ensemble Wien

Programm

Richard Strauss (1864 – 1949)
Rosenkavalier (arr. Martyn Harry)

Arnold Schönberg (1874 – 1951)
Kammersymphonie Nr. 1 op. 9 (arr. Anton Webern) 

Gustav Mahler (1860 – 1911)
Adagio aus der Symphonie Nr. 10 (arr. Martyn Harry) 

(Programmänderungen vorbehalten)

Alban Berg Ensemble Wien:
Sebastian Gürtler Violine; Régis Bringolf Violine; Su Bin Lee, Viola;  Florian Berner, Violoncello; Ariane Haering, Klavier;  Silvia Careddu Flöte ; Alexander Neubauer Klavier
 
Alban Bergs Devise «dem Vergangenen verbunden, dem Neuen zugetan» ist für das Alban Berg Ensemble Wien immer noch massgebend. Für seinen Einstand in Bern bringt es eine Kammerfassung von Richard Strauss’ Oper «Rosenkavalier» und Gustav Mahlers letztem (quasi) vollendeten Symphoniesatz ebenso mit wie Arnold Schönbergs Kammersymphonie.
 
Tickets inkl. Signierstunde und After-Concert-Drink mit den Künstler:innen im Anschluss an das Konzert

Preise in CHF

Einheitskategorie
Vollpreis / Vollpreis inkl. Ausstellung / Stud./Lernende inkl. Ausstellung 35.00
Studierende/Lernende 25.00
Jugendliche bis 16 Jahre 15.00

Warenkorb

Spätromantik und Meilenstein

Ihr Warenkorb ist leer

webShop.waitForSaalplan BÜHNE 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14