Die Freitagsakademie
Roter Schriftzug die Freitagsakademie. Es gibt keine alte Musik.

 

Es gibt keine alte Musik! Getreu diesem Credo spielt die Freitagsakademie in unterschiedlichsten Besetzungen und auf Instrumenten der jeweiligen Epoche Musik aus dem 17. bis frühen 19. Jahrhundert. Dazu kommen innovative Programme, die sogar einen Bogen von der Tradition bis zur Gegenwart spannten. Auch die regelmässige Zusammenarbeit mit Künstlern aus verschiedenen anderen Sparten – etwa zeitgenössischem Tanz, bildender Kunst, Literatur und Puppentheater – gehört zum Selbstverständnis des Ensembles. Die lebendige Interpretation alter Meisterwerke im Dialog mit anderen Kunstformen führt dabei oft zu überraschenden Bezügen und besonderen Kunsterlebnissen.

www.freitagsakademie.com

um 19:30

Nachholkonzert von 2021: „Tränen in Dresden“

Die Freitagsakademie
Bern
Kultur-Casino Bern
 
ab CHF 40.00 *