Matthäuspassion mit FBO und Vox Luminis

Dirigent und Sänger Lionel Meunier auf einem Sofa

Das Ensemble Vox Luminis unter der Leitung von Lionel Meunier hat sich auf englisches, italienisches und deutsches Repertoire aus dem 17. und frühen 18. Jahrhundert spezialisiert und ist international für seinen einzigartigen Klang bekannt. Ein Kern von Gesangssolisten wird je nach Repertoire durch ein umfangreichs Continuo, Soloinstrumente oder ein komplettes Orchester ergänzt. Vox Luminis ist Artist in Residence im Concertgebouw Brugge. Vor kurzem hat Vox Luminis eine strukturelle Zusammenarbeit mit dem renommierten Freiburger Barockorchester begonnen.

Der französische Dirigent und Bassist Lionel Meunier gilt als einer der dynamischsten und am meisten gefeierten künstlerischen Leiter im Bereich der historischen Aufführungspraxis und der Chormusik. Er wird für seinen detaillierten und zugleich temperamentvollen Interpretationsansatz gelobt und ist heute ein gefragter Gastdirigent und künstlerischer Leiter von Chören, Ensembles und Orchestern weltweit.

www.voxluminis.com

um 19:30

Bach, ausgefeilt

Voces Suaves, Il Pomo d’Oro, Franceso Corti
Basel
Martinskirche Basel