4. Konzert

4. Konzert
Samstag, 20. April 2024 um 20:00
Museum für Kunst und Geschichte MAHF
Route de Morat 12
1700 Fribourg

Mitwirkende

  • Anastasia Kobekina Violoncello
  • Jean-Sélim Abdelmoula Klavier

Programm

Claude Debussy Sonate für Violoncello
Jean-Selim Abdelmoula Frühe Sonate
Sergej Rachmaninoff Sonate für Klavier und Violoncello
N.N.

Die junge russische Cellistin Anastasia Kobekina, Preisträgerin renommierter Wettbewerbe sowie des New Generation Artist Scheme von BBC 3, ist auf dem besten Weg, eine feste Größe im internationalen Konzertbetrieb zu werden. Sie studierte bei Frans Helmerson und Jens-Peter Maintz in Deutschland und anschließend bei Jérôme Pernoo in Paris. Derzeit lebt sie in Frankfurt und vertieft ihr Studium des Barockcellos bei Kristin von der Goltz. Für dieses Konzert wird sie von dem Schweizer Komponisten und Pianisten Jean-Sélim Abdelmoula begleitet.

Preise in CHF

Placement libre
Tarif normal 40.00
Etudiants/CarteCulture 20.00
AG culturel 0.00

Warenkorb

4. Konzert

Ihr Warenkorb ist leer