Camerata Vivaldiana
Bild von vier Musikern und einem Dirigenten an einer Probe in einer Kirche mit hohen Fenstern

Die Camerata Vivaldiana wurde 2019 von ihrem Dirigenten und Künstlerischen Leiter Fritz Krämer gegründet.

Das junge Originalklang-Orchester musiziert in jeweils auf das Projekt zugeschnittenen Besetzungen – unter den Konzertmeistern und Solisten sind international renommierte Künstler wie Sergio Azzolini, Chouchane Siranossian, Marc Hantaï, Anaïs Chen und Sebastian Wienand.

Neben der Pflege des instrumentalen Repertoires arbeitet das Ensemble auch regelmässig mit vokalen Ensembles und Solisten wie Robin Johannsen, Seda Amir-Karayan oder Dilyara Idrisova zusammen.

www.cameratavivaldiana.net

um 15:00

„La notte“ – Musik von Vivaldi, Tartini u.a.

S. Azzolini, Ch. Siranossian, Ch. Barthen, S. Amir-Karayan, F. Krämer
Bern
Berner Münster
 
ab CHF 30.00 *